Samstag, 24. Januar 2015

Geburtstag der Vierte und der Beginn einer Freundschaft

Eigentlich weiß ich garnicht so recht wie in diesen Post anfangen soll - denn er handelt nicht nur von einem Geburtstag, sonder auch von einem Beginn einer ganz besonderen Freundschaft :)

Ich schreibe vielleicht etwas quer Beet, aber das erlaube ich mir nun einfach mal *hihihi*

Im letzten Herbst hatte ich mir ganz fest vorgenommen eine Patchworkdecke für meine Tochter zu nähen - nur eben das mit der Motivation und dem Wissen wie ich denn beginnen sollte, daran haperte es.... Und so kam ich zu meinem ersten "Co Sewing" mit meiner so lieb gewonnenen Eva *schmatz* dank ihr habe ich dieses wundervolle Einzelstück für meine Tochter genäht :) und mit der Zeit entwickelte sich daraus eine ganz wundervolle Freundschaft und ich freue mich tierisch darauf Eva bald "live" kennenlernen zu dürfen :)

Und nun zurück zum Geburtstag - wie schon oben geschrieben gab es für meine Tochter eine Patchworkdecke die sie immer begleiten soll - immer ein Stück Mama soll bei ihr sein, denn in diese Decke habe ich mein ganzes Herz gelegt <3

Dazu bekam sie natürlich eine standesgemäße Geburtstagskrone und ein passendes Geburtstagskleidchen :) meine Tochter hat sich riesig gefreut und war so stolz auf alles - also machte mich das alles natürlich noch viel viel "stolzer" (sagt man das so?!? uuuups falls ich mich da irre *hahaha*

So, und nun aber die Bilder für Euch - ich hoffe Sie gefallen Euch? Die Geburtstagskrone habe ich selbst entworfen - ist nicht sehr schwer :) das Kleidchen ist mein umgewandeltes Lottchen mit verlängerten Ärmel und selbstgebastelter Raffung. Wenn Ihr mal Lust habt (ich empfehle es!) eine Patchworkdecke zu nähen - hier bei Pech & Schwefel gibt es ein ganz wundervolles Tutorial :)









Freitag, 16. Januar 2015

Meow *schnurr*

Meine Tochter liebt nicht nur Pferde - nein! Sie liebt genauso Katzen - und als Cindy uns verriet das sie eine Plottdatei mit Katzen entwirft war ich sofort dabei!

Die Dateien sind allesamt so toll und vor allem auf sämtlichen Dingen anwendbar! Tasse, Kissen, Shirt, Hose, Papier, etc.... Einfach alles!

Und was liegt näher als eine Mieze auf eine Mieze zu plotten *grins* eben! Also ich ran an mein kleines Stoffschränkchen *hüstel*, das Schnittmuster "Mieze" von meiner lieben Christina (rosarosa) aus dem Schrank gezogen und los gehts.

Und hier ist es - mein Beispiel der Plottdatei "Meow" von DinDin:



Wie findet Ihr es? Was für meinen Katzenfan nicht fehlen durfte war ein kleines Katzenschwänzchen auf der Rückseite des Shirts - also hab ich für Euch ein kleines Freeby entworfen welches Ihr hier downloaden könnt. Ich hoffe Ihr freut Euch genauso darüber wie meine Tochter - sie war heute auf jeden Fall der Hingucker im Kindergarten :)

Und hier nochmal für Euch in der Zusammenfassung:
Plottdatei "Meow" von DinDin bekommt Ihr hier
Das Freeby "Katzenschwanz" von mir bekommt Ihr hier
Schnittmuster "Mieze" von RosaRosa bekommt Ihr hier
und der tolle Stoff ist von Staghorn-Design und den bekommt Ihr hier

Ich drück Euch!
Eure Heike


Samstag, 10. Januar 2015

Probenähen für Staghorn

Hallöchen Ihr Lieben :)

Ich hatte mich vor kurzem auf einen Aufruf von Staghorn beworben - sie suchten Stoffsüchtige *Finger streck* die gerne Stoffe vernähen - uuuuuuuuund dazu kam noch was ganz spezielles, nämlich deren erste Eigenproduktion! Was für eine Ehre *hach*

Und dann, eines Tages, hatte ich eine super liebe Email von Mareike und Alan in meinem Postfach das ich dabei bin. Mensch was hab ich mich gefreut!

Nun musste ich nur noch warten bis das Überraschungspaket bei mir ankam *hibbel* - hab ich schon erwähnt das ich absolut ungeduldig bin *grins* aber das Warten hatte sich sowas von gelohnt!

Ich bekam also das Paket und war total begeistert! Was für ein toller Stoff - auch die Qualität ist super toll! So ein toller Jersey, ich hatte mich riesig gefreut! Dabei war noch ein super toller Kombistoff (Sweat in Pink) und ein lila Bündchen. Und hey - bei Bündchen bin ich ja immer auf der Suche nach guten Stücken, und das gehört definitiv zu meiner zukünftlichen Auswahl!

Aber nun möchte ich Euch nicht weiter auf die Folter spannen - hier sind meine Probenähexemplare aus der tollen Eigenproduktion von Staghorn.

Leider war meine kleine Prinzessin an dem Tag des "Shooting" nicht sonderlich gut gelaunt, deshalb diesmal keine Tragefotos *schnüf* was aber dem Stoff nichts abtut <3

Hier habe ich die komplette Kombi - bestehend aus meinem Schnittmuster "Talia" - an den Ärmeln und am unteren Saum habe ich einfach ein Bündchen gemacht und heraus kam ein toller "Lümmel" Pullover :)





Dann habe ich noch meine absoluten Leggins-Lieblingsschnitt genäht - Beinschmeicheleien von RosaRosa


Und was darf nicht fehlen? Natürlich Stulpen! Ebenfalls von meiner lieben Christina (RosaRosa) und sogar ein Freebook




Und dann noch dieser wundervolle Rock nach dem Ebook Miaria der lieben Linda :)



Na was sagt Ihr zu meinen Beispielen? Gefallen Sie Euch? Und nun wünsche ich Euch noch ein wundervolles Wochenende und viel Spaß beim Shoppen bei Staghorn :)

Eure Heike



Freitag, 9. Januar 2015

Ich und der Reißverschluss sind nun Freunde

Ich mag Euch gerne zwei wundervolle Jacken nach dem Ebook "Jacke" von Klimperklein vorstellen - ich mag beide sooooo sehr und sie sind soooo verschieden :) und wie Ihr in meiner Headline schon erkennen könnt, war ich bisher mit dem Reißverschluss auf "anti Freundschaft" *lach* ich nähe ab und an natürlich Dinge mit Reißverschluss, jedoch bin ich da jedes Mal etwas "gestresst" danach und ich weiß es geht vielen so *zwinker*

Nun war ich letztes Jahr beim Lillestoff-Festival und war im Workshop "Jacke" von Pauline - der Workshop war super klasse und wir konnten da die Ersten sein, die ihr Ebook nähen durften :) heraus kam diese wundervolle Jacke die nun in den Händen einer kleinen, wundervollen Maus ist weil sie meiner Tochter schon nicht mehr passt (Wachstumsschub und so...)


Ist die Jacke nicht der Knaller! Ich liebte sie so sehr und freue mich nun natürlich um so mehr das sie weiter in guten Händen ist :)

Das Ebook wurde im Dezember nochmals von ganz vielen kreativen Menschen auf Herz und Nieren getestet und auch da durfte ich nochmal "mitmischen" - dabei habe ich auf den Reißverschluss verzichtet *sind trallalala* und meiner Tochter ein verträumtes Jäckchen genäht:


Wie Ihr seht, Jacke ist nicht gleich Jacke - es ist ein Schnitt der so viele Varianten bietet - Pauline hat da ein richtiges "Buch Ebook" erstellt :) Ich mag es sehr und werde Lara ganz ganz sicher noch viele Sweat Jacken nähen - und jaaaaaaaa, auch mit Reißverschluss, denn Pauline hat das in Ihrem Ebook so toll beschrieben das ich nun ganz unproblematisch damit umgehen kann *hihihi*

Und hier nun für Euch, Bilderfluuuuuuuuuut:










Link zum Ebook:

Stoffe von Evlis Needle: http://www.evlis-needle.de

Drücker Eure Heike



Donnerstag, 1. Januar 2015

Ein Babyshirt für "Zwetschge"

Was man nicht so auf "verloren" gegangenen SD-Karten findet? Ich hatte vor mehreren Wochen für die liebe Cindy *schmatz* ein Babyshirt genäht... Nein, natürlich nicht für sie sondern für Ihre neugeborene Tochter :) hier hatte ich das Ebook "Babyshirt" von Klimperklein verwendet - ich liebe diesen amerikanischen Ausschnitt - kein unangenehmes zirpen beim anziehen der kleinen Würmchen <3 

Der Plott "Zwetschge" hat eine ganz besondere Bedeutung, denn so hieß die kleine Prinzessin schon als sie noch im Bauch ihrer Mama war :)

Der Sternestoff ist von Lillestoff und der gestreifte von Stenzo - beides Schätze die ich schon längere Zeit in größeren Mengen hatte :) so eine tolle Qualität, genau das Richtige für kleine Prinzessinnen :)

Die Ärmel und die Bundnaht habe ich mit meiner Coverlock gesäumt - so das die Naht schön flach ist und beim liegen nicht "stört".

Und hier nun für Euch die Bilder zum Shirt - ich hoffe ja das ich noch ganz viele dieser Minidinger nähen darf :)